jokerslotvip

Wer trägt Rücktransportkosten bei arglistiger Täuschung (Betrug)

Danke für die zahlreichen, teils doch sehr negativen Antworten.

Ich möchte dennoch kurz zu einigen Kommentaren Stellung nehmen:

Der Käufer war vor Ort und hat das Aquarium vor Kauf begutachtet. Und den Unterschied zwischen einem 180 l und 260 l Aquarium erkennt man auch ohne Maßstab in der Tasche.

Really? Sie erkennen also zwischen 10-20cm mehr länge und 5-10cm mehr Höhe, wenn Sie kein Aquarium als Vergleich haben? Das kann allein schon durch den Deckel und die Form bzw. Wölbung des Aquariums täuschen! Für mich mit bloßem Auge nicht erkennbar gewesen!

Da hier nicht mal im geringsten eine Straftat erkennbar ist, würde ich davon abraten, vorallem weil man hier aufgrund deines Verhaltens eher selber mit einer Anzeige rechnen sollte. Kann sein, dass der VK nichts macht, aber von einer Anzeige deinerseits dann inspiriert wird.

Zwei meiner Juristenfreunde sind anderer Meinung.

Jeh nachdem wie man das kommuniziert hat nach Wortlaut etc, hat man sich hier evtl schon der nötigung strafbar gemacht.

Da hier nicht mal im geringsten eine Straftat erkennbar ist, würde ich davon abraten, vorallem weil man hier aufgrund deines Verhaltens eher selber mit einer Anzeige rechnen sollte. Kann sein, dass der VK nichts macht, aber von einer Anzeige deinerseits dann inspiriert wird.

Vielleicht war es die falsche Wortwahl hier meinerseits in dem Thread. Ich habe den Text binnen 5 Minuten am Handy eingetippt und hatte nur 4h Schlaf. Ich habe dem VK lediglich gesagt, dass ich ihn Anzeige werde, damit er sich darauf einstellen kann, sowie, dass wir den Fall gerichtlich klären lassen werden müssen, weil es zu keiner Einigung kommt. Klar bin ich stinksauer, weil ich einige Zeit Geld gespart habe. Man lernt halt dazu. Trotzdem ist das doch kein Freifahrtschein falsche Angaben machen zu dürfen und zu hoffen, dass die Käufer ahnungslos sind und dann noch straffrei davon kommt. Wenn das so einfach geht, dann mach ich das nun auch, ohne mir irgendwelche Sorgen machen zu müssen :???: :bang: . Ich möchte auch hier nicht auseinander genommen werden, es ging lediglich um den Rücktransport!

Und diese Zeugen waren vor Ort beim Kauf dabei? Oder können die nur irgendwas bezeugen, nachdem Du das Aquarium schon transportiert hattest? Dann wäre es alleine Dein Problem.

Ja, der Zeuge ist sogar Polizist und hat alles mitbekommen. Selbst ihm ist das “kleinere” Becken nicht aufgefallen.

180l ist aber nicht die Hälfte von 260l.

Richtig, preislich aber die Hälfte. Das meinte ich. Sorry.

Doch, auch das sind Grundlagen der Mathematik. Und Du hast bei Abholung nicht bemerkt, dass das Aquarium zu klein war?

180 Liter. Maße: 101 x 41 x 50 cm.
260 Liter. Abmessungen (LxBxH): 121 x 46 x 64 cm

Das sind die Unterschiede bei normalen (quaderförmigen) Aquarien, je nach Deckel und Form ist das für mich und meinen Kollegen nicht zu erkennen gewesen. Finde es jetzt nicht so leicht ersichtlich.

Geht alles zu deinen Lasten,

Du hast das Aquarium gekauft wie vor Ort gesehen, damit ist alles absolut in Ordnung!

Würde sich hier der VK melden, dann hättest du danach mit einigen Problemen zu rechnen…

Das denke ich weniger. Sie kennen den Chat nicht. Gedroht war das falsche Wort. Dass ich meine Meinung äußere, jemand anzuzeigen oder es gerichtlich Klären lassen zu wollen ist m. E. keine Nötigung. Ich habe die Rückzahlung bzw. Rücknahme nicht als Druckmittel benutzt.

Damit möchte ich alles zu dem strafrechtlichen Thema gesagt haben.

Mir ging es tatsächlich nur um die Frage der Haftung für den Rücktransport bzw. das Zivilrechtliche!

แหล่งที่มา apk download,joker slot game,jokerslotz999,jokerslots888,joker slot1688,jokerslot, slotxo,jokerslot191,joker1688,jokerslot.game,jokerauto.net,jokerslot.store,jokerslot.guru,jokerslotz.asia

Leave a Comment

อีเมลของคุณจะไม่แสดงให้คนอื่นเห็น